Versand und AGB

Versandoption "Downlaod": Wir schicken ihnen den Gutschein und nötiges Infomaterial als PDF per Mail zu. Sie können den Gutschein dann selbst ausdrucken.

Versandoption "Versand": Wir verschicken den ausgedruckten Gutschein und Infomaterial per Post oder stellen es im Stadtgebiet von Salzburg persönlich zu.

Versandoption "Selbstabholung am Kurstag": Bringen sie die Zahlungsbestätigung ausgedruckt oder als PDF am Handy zum Kurs mit.

Bitte beachten sie, dass die Gutscheine erst mit Zahlungseingang auf unserem Konto gültig werden. Zu diesem Zweck ist jeder Gutschein mit einer einmaligen Nummer versehen. Nur bezahlte Gutscheine werden in unserem System als gültig registriert und können eingelöst werden. Die Rechnung erhalten sie mit ihrer gewählten Versandart.

Der Rechnungsbetrag enthält gemäß Kleinunternehmerregleung §6 Abs. 1 Z27 UStG keine Umsatzsteuer.

Anmeldung zu Kursen:
Bitte erwerben sie ihren Kursplatz über unseren Onlineshop. Der Vertrag kommt durch ihren Kauf im Onlineshop zustande. Sie erhalten umgehend eine Buchungsbestätigung und Rechnung.

Zahlung:
Nach Erhalt der Rechnung ist innerhalb der nächsten 14 Tagen der Kurspreis in voller Höhe zu begleichen. Gleichzeitig erhalten Sie die genauen Details ihres gebuchten Kurses.
Leistungen: Es gelten die im Text aufgeführten Leistungen. In Ausnahmenfällen behält sich Veloserv das Recht vor, den Kursablauf aus unvorhersagbaren Gründen wie z.B. schlechtes Wetter abzuändern. Der Kursleiter vor Ort trifft die endgültige Entscheidung. Veloserv behält sich das Recht vor, den Kursort zu ändern.

Rücktritt:
Sie können jederzeit von dem Kurs zurücktreten. Das müssen Sie in ihrem Interesse aus Gründen der Beweissicherung unbedingt schriftlich tun. Folgende Kosten fallen bei einem Rücktritt für sie an:

Vom Tag der Buchung bis 8 Tage vor Kursbeginn 50% des Kursgesamtpreises.
7 Tage vor Kursbeginng bis 4 Tage vor Kursbeginn 70% des Kursgesamtpreises.
3 Tage vor Kursbeginn oder bei Nichterscheinen 100% des Kursgesamtpreises.

Ersatzgestellung:
Die Weitergabe des Kursplatzes an einer andere Person vom Tag der Buchung bis zum Kursbeginn möglich.

Kündigung durch Veloserv:
Sollten wir die im Text angegebene Mindesteilnehmerzahl nicht erreichen, sind wir berechtigt, Kurse 3 Tage vorher abzusagen. Sie erhalten in diesem Fall den Kursbetrag in voller Höhe zurück.

Haftungsbeschränkung: Die vertragliche Haftung des Kursveranstalters für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Kurspreis beschränkt, soweit ein Schaden des Kursteilnehmers bzw. der Kursteilnehmerin weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder soweit der Kursveranstalter für einen dem Kursteilnehmer bzw. der Kursteilnehmerin entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist. Ein Schadensersatzanspruch gegen den Kursveranstalter ist insoweit beschränkt oder ausgeschlossen, als aufgrund internationaler Übereinkommen oder auf solche beruhenden gesetzlichen Vorschriften, die auf die von einem Leistungsträger zu erbringenden Leistungen anzuwenden sind, ein Anspruch auf Schadensersatz gegen den Leistungsträger nur unter bestimmten Voraussetzungen oder Beschränkungen geltend gemacht werden kann oder unter bestimmten Voraussetzungen ausgeschlossen ist.

Gewährleistung:
Wird ein Kurs infolge eines Mangels erheblich beeinträchtigt und leistet Veloserv innerhalb einer angemessenen Frist keine Abhilfe, so kann der Kursteilnehmer bzw. die Kursteilnehmerin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen den Vertrag kündigen.

Leistungs oder Preisänderungen:
Änderungen und Abweichungen einzelner Leistungen von dem vereinbarten Inhalt des Vertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und die von Veloserv nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind gestattet, soweit die Änderungen  oder Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Leistung nicht beeinträchtigen. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind. Veloserv verpflichtet sich, den Kursteilnehmer bzw. die Kursteilnehmerin über Leistungsänderungen oder Abweichungen unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Gegebenenfalls wird Veloserv dem Reisenden eine kostenlose Umbuchung oder einen kostenlosen Rücktritt anbieten.
Gerichtsstand: Gerichtsstand ist Salzburg


Impressum | Datenschutz

Warenkorb